60-jähriges Jubiläum der Truppe: BWI feiert mit!

Bildquelle: Bundeswehr

Bildquelle: Bundeswehr

Am „Tag der Bundeswehr“ erinnern Veranstaltungen und Vorträge an die Anfänge und werfen einen Blick in die Zukunft der deutschen Streitkräfte. Das Programm ist verteilt auf insgesamt 15 Standorte. An fünf von ihnen ist die BWI dabei. Was gibt es zu sehen am Samstag, 13. Juni 2015?

Die BWI und die Bundeswehr haben die letzten Jahre erfolgreich zusammengearbeitet. Klar, dass der IT-Dienstleister auch bei den Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen der Streitkräfte vertreten ist. Während die Truppe ihre Kampfhubschrauber oder Marinefregatten in Aktion zeigt, präsentiert die BWI am „Tag der Bundeswehr“, was sie außer dem Projekt HERKULES und zahlreichen IT-Dienstleistungen zu bieten hat. Beispielsweise attraktive Karrieremöglichkeiten. An den Standorten Fritzlar, Manching, Nörvenich, Wilhelmshaven und Hannover können sich die Besucher davon selbst überzeugen.

Der BWI-„Computerführerschein“

Darüber hinaus zeigt die BWI spielerisch, worauf es bei Informationstechnologie ankommt. Alle Gäste können ihr Know-how beweisen und den „Computerführerschein“ ablegen. Außerdem steht den Besuchern am BWI-Stand eine kostenlose Handy-Ladestation zur Verfügung. Die tragbaren Ladegeräte, die BWI-Power-Banks, können die Besucher gewinnen.
Mehr zur Geschichte der Bundeswehr und das Programm der jeweiligen Standorte finden Sie auf den Internetseiten zum Tag der Bundeswehr und im Video auf YouTube.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



(erforderlich)


*