Talentmanagement at it’s best

BWI gewinnt HR-Excellence Award.  (v.l.n.r.: Jessica Weigelt, Anja Pfisterer  und Johannes Nagel alle BWI Systeme GmbH) (Bildquelle: Laurin Schmid/Helios Media)

BWI gewinnt HR-Excellence Award.
(v.l.n.r.: Jessica Weigelt, Anja Pfisterer
und Johannes Nagel alle BWI Systeme GmbH)
(Bildquelle: Laurin Schmid/Helios Media)

Die BWI bereitet ihr Personal für kommende Aufgaben vor: Mit einem selbst entwickelten Programm fördert sie gezielt die Talente im Unternehmen. Und überzeugt mit diesem Konzept auch die Experten des „Human Resources Manager“.

Gute IT-Mitarbeiter sind begehrt, die Besten können sich ihren Arbeitgeber inzwischen aussuchen. Für viele ist dabei die fachliche und persönliche Weiterentwicklung ein wichtiges Entscheidungskriterium. Deshalb ist es unerlässlich, Talente nicht nur zu finden, sondern auch individuell zu fördern.

Weiterentwicklung macht den Unterschied

Das hat auch die BWI erkannt. Ein Förderprogramm richtet sich gezielt an Talente: In individuellen Entwicklungsmodulen können sich die IT-Fachleute beispielsweise zu Service-Managern weiterbilden lassen und international anerkannte Zertifizierungen erwerben. Davon profitieren die BWI als auch die Mitarbeiter. Das Unternehmen bereitet Leistungsträger frühzeitig auf Führungsaufgaben vor und kann Stellen, die aktuell oder in Zukunft offen sind, mit den besten Talenten besetzen. Ein Angebot, das sich sowohl an junge Leute am Karrierebeginn richtet, als auch an berufserfahrene Fachexperten, die sich weiterentwickeln möchten.

Ausgezeichnet!

Das Konzept überzeugt aber nicht nur die Mitarbeiter: Das renommierte Magazin „Human Resources Manager“ hat die BWI Systeme im Herbst 2014 mit dem HR-Excellence Award in der Kategorie „Talentmanagementprogramm“ ausgezeichnet. Die Jury lobte vor allem die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten durch die verschiedenen Qualifizierungsstufen. Beste Rahmenbedingungen um auch in Zukunft Top-Experten bei der BWI zu beschäftigen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



(erforderlich)


*